Blütenpollen im Honig

Blütenpollen im Honig

Der Mensch konsumiert seit der Steinzeit Honig und Bienenprodukte, allerdings nicht in der uns heute bekannten Form. Während wir heute eine oft schimmernden, goldgelbe und optisch reine Substanz als Honig genießen, sah das Bienenprodukt bis vor rund 150 Jahren völlig anders aus. Denn zu dieser Zeit wurde die erste Honigschleuder eingesetzt, die den Honig aus beweglichen Rahmen schleudert.

Früher wurden kurzerhand die ganzen Waben geerntet, samt enthaltener Bienenpollen. So wurde der Honig mit Blütenpollen verzehrt – ein äußerst gesundes Lebensmittel!

Weiterlesen

Bienenwachs für deine Schuhe

Bienenwachs für deine Schuhe

Schuhe sind höchsten Belastungen ausgesetzt. Das gilt nicht nur für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, auch die „alltäglichen“ Treter werden ordentlich gefordert. Lederschuhe haben den Ruf, besonders robust gegenüber Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee zu sein. Sie lassen sich leicht reinigen und imprägnieren. Und schon sind wir mitten im Thema, denn Lederschuhe bleiben nur dann lange strapazier- und widerstandsfähig, wenn sie regelmäßig gepflegt werden. Ein Blick auf die herkömmlichen Schuhpflegeprodukte verrät, dass leider fast immer Mineralöl enthalten ist.

Weiterlesen

Propolis Erfahrungen

Propolis Erfahrungen

Es ist kein Medikament, es darf nicht als „heilsame Medizin“ bezeichnet werden – und doch häufen sich zahlreiche Erfahrungsberichte mit teilweise fast schon euphorischen Aussagen bezüglich der Wirksamkeit. Doch was ist dran an den begeisterten Aussagen bezüglich des Bienenkittts? Kann man darauf vertrauen oder sollte man doch lieber Abstand nehmen? Immerhin wirkt Propolis bei Bienen sowohl gegen Bakterien, Viren als auch Pilze.

Und zwar nicht im Organismus der Tiere, sondern außerhalb. Bienen produzieren Propolis, um sich damit vor schädlichen Keimen zu schützen, indem sie es überall dort anbringen, wo Erreger eindringen könnten.

Weiterlesen

Honig und Diabetiker – was du Wissen solltest

Honig und Diabetiker – was du Wissen solltest

Honig zählt zu einer gesunden und leckeren Delikatesse. Was gibt es Schöneres, als am Morgen in ein Brötchen zu beißen, welches mit qualitativ hochwertigem Robinienhonig, Waldhonig, Orangenblütenhonig oder Lindenhonig bestrichen ist? Honig ist ein Lebensmittel mit einer jahrtausendealten Tradition. Er dient sowohl der Nahrungsaufnahme als auch Heilzwecken. Doch leider kann nicht jeder die Köstlichkeit genießen. Genau wie Allergiker müssen Säuglinge unter einem Lebensjahr und vor allem Diabetiker Verzicht walten lassen.

Weiterlesen

Ist Honig gesund und warum? Hier erfährst du es!

Ist Honig gesund und warum? Hier erfährst du es!

Die Frage ist eigentlich nicht, ob Honig gesund ist, sondern vielmehr, warum ist er das? Immerhin besteht er doch zu 80 Prozent aus Zucker und 20 Prozent aus Wasser. Kann so ein hoher Zuckeranteil tatsächlich gesund sein?

Oberflächlich betrachtet, müsste Honig in die Reihe der ungesunden Lebensmittel eingereiht werden. Wird er aber nicht, im Gegenteil – Honig gilt als ein gesundes Lebensmittel und wird sogar als Zuckerersatz empfohlen. Das hat gute Gründe, die im Verlauf des folgenden Artikels beleuchtet und erklärt werden.

Weiterlesen

Dir gefällt meine Seite? Teile sie doch bitte :)