Propolis Pulver – Anwendung, Wirkung, Produktempfehlung

Propolis in Pulverform ist reines Rohpropolis und bestens geeignet zur Herstellung eigener Tinkturen und vieles mehr!

 

propolis kapseln

Unsere Empfehlung:

250g natürliches Pulver

✓ von deutschen & europäischen Imkern

✓ guter Preis, top Bewertungen, gratis Versand

>> Produkt ansehen

 

Es ist allgemein bekannt, dass sich Bakterien und Keime in bestimmten Umgebungen explosionsartig vermehren können. Ideal sind warme, enge Umgebungen, die eine hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen. Genau die Bedingungen, die in einem Bienenstock vorherrschen. 35 Grad konstant und die relative Luftfeuchte beträgt zwischen 45 und 65 Prozent. Perfekt! Dennoch finden sich weder im Bienenstock noch auf dem Bienenkörper Bakterien. Und das, obwohl sich gelegentlich eine Maus in einen Bienenstock verirrt. Natürlich, die Bienen setzen sofort ihre Waffe gegen den Fremdkörper ein, doch mit so einem Nager kommen natürlich auch unzählige Bakterien in das Zuhause der Bienen. Zumal die kleinen Fluginsekten nicht in der Lage sind, einen toten Mausekörper wieder hinauszuschaffen.

Was tun? Hier hat sich die Natur etwas Geniales einfallen lassen: Propolis. Bienen sammeln das Harz von den Bäumen, verarbeiten es in ihrem Bienenstock weiter und produzieren auf diese Weise eine klebrige Masse, mit der sie alles überziehen, was nicht in ihren Bienenstock gehört. Sie dichten mit der als Propolis bezeichneten harzartigen Substanz Ritzen ab und verkleinern ihre Einfluglöcher. Damit sind die kleinen Nutztiere perfekt vor Mikroorganismen geschützt. Denn Propolis ist antibakteriell, antiviral und nimmt es auch mit den feinen Pilzsporen auf.

Um Propolis effektiv zu gewinnen, nutzen Imker ein Gitter mit einem Zellmuster und setzen es in den Bienenstock ein. Für die Tiere ist es ein Fremdkörper und sofort beginnen sie, diesen vermeintlichen Feind mit Propolis zu überziehen.

Die Wirkung von Propolis Pulver

Propolis Pulver ist im Prinzip Rohpropolis in seiner reinsten Form. Um Pulver zu gewinnen, muss lediglich das gereinigte Harz – also das reine Propolis ins Gefrierfach gelegt werden. Durch die Kälte wird Rohpropolis spröde und kann mit einem Mörser zu Pulver verarbeitet werden. Das Pulver wartet mit einer großen Bandbreite an Wirkungen auf. So stärkt es etwa das Immunsystem, es regt das gesunde Wachstum erkrankter Hautzellen an oder es wirkt beispielsweise bei entzündlichen Prozessen.
Auch bei Haustieren zeigt sich die Wirkung von Propolis Pulver, etwa bei Zeckenbissen, bei Pfotenverletzungen oder bei diversen Pilzerkrankunegn.

Da Propolis Pulver quasi die reine Form des Bienenharzes darstellt, sollte immer erst ein kleiner „Allergietest“ durchgeführt werden, bevor man eine Behandlung mit dem hochwirksamen Produkt beginnt. Am besten lässt sich dies testen, wenn man eine kleine unempfindliche Hautstelle sucht und Propolis dort aufträgt. Zeigen sich keine allergischen Reaktionen, kann Propolis Pulver verwendet werden.

Wann wird Propolis Pulver angewendet?

Generell kann Propolis Pulver immer dann angewendet werden, wenn Bakterien, Viren oder Pilze ihr Unwesen treiben. Je früher Propolis angewandt wird, umso höher stehen die Chancen, dass es nicht zum vollen Ausbruch einer Erkrankung kommt. Als Beispiel möge Nagelpilz dienen. Wer einmal mit dieser hartnäckigen Erkrankung konfrontiert war, weiß um die Schwierigkeit, diesen wieder los zu werden. Da Propolis das Wachstum von Pilzsporen hemmt, kann das Pulver eine konventionelle Behandlung ideal unterstützen. Propolis Pulver kann direkt aufgetragen werden – sofern keine Allergie besteht – oder mit Wasser zu einer breiigen Masse verrührt werden. Letzteres empfiehlt sich natürlich für die innere Einnahme.

Die richtige Anwendung und Dosierung

Welche Anwendungsform gewählt wird, hängt von der Art der Erkrankung ab. Eine Hautreizung lässt sich nicht mit einer allgemeinen Stärkung des Immunsystems vergleichen. Auf kleine Wunden beispielsweise kann Propolis Pulver direkt aufgestreut werden. Für die orale Einnahme muss das Pulver erst aufbereitet werden. Wer Propolis in Pulverform einnehmen möchte, kann dies mithilfe von Kapseln tun, in die das Pulver eingefüllt wird. Leere Kapselhüllen gibt es in Apotheken oder im Onlinehandel zu kaufen. Eine sehr wirkungsvolle Therapie besteht aus der Einnahme von Propolis Pulver, welches in ein Glas heiße Milch mit Honig eingerührt wurde. So werden die Kräfte der Produkte der kleinen Nutztiere optimal ausgenutzt.

Wie wird Propolis Pulver dosiert?

Geht es um eine Einnahme von Propolis Pulver, sollten drei Gramm pro Tag nicht überschritten werden. Bei der äußerlichen Behandlung reichen pro Tag drei- bis viermaliges Einreiben oder Beträufeln der betroffenen Stellen.
Sofern keine Allergie vorliegt, kann nahezu kaum überdosiert werden – allerdings wirkt Propolis Pulver verhältnismäßig stark , von daher sollte man mit einem „zu viel“ schon aufpassen.

Die Herstellung

Wie oben schon angemerkt, wird Propolis Pulver aus reinen Propolisharz hergestellt.Durch Gefrieren wird das Harz spröde und lässt sich dann gut mit einem Mörser zu Pulver verarbeiten. Anschließend kann das Pulver an sich zu einer Tinktur, Lösung oder einfach nur zu Brei verarbeitet werden.

Reines Pulver kaufen

 

propolis kapseln

Unsere Empfehlung:

250g natürliches Pulver

✓ von deutschen & europäischen Imkern

✓ guter Preis, top Bewertungen, gratis Versand

>> Produkt ansehen

 

Wie bei allen Propolis Produkten lohnt sich ein Blick auf fertig hergestelltes Propolis Pulver. Denn auch wenn die eigene Herstellung eigentlich schnell vonstatten geht – die benutzten Utensilien können für nichts anderes mehr verwendet werden. Propolis ist eine harzartige Masse und und ist bekannt dafür, alles einzufärben, mit dem es in Berührung kommt.

Bitte beachten Sie, dass Propolis bei einigen Personen allergische Reaktionen auslösen kann.
Diese Seite dient der neutralen Information und zur persönlichen Weiterbildung über Propolis.
Diese Seite ersetzt auf keinen Fall eine Beratung / Behandlung bei einem ausgebildeten Arzt!
Ich bitte Sie, im Falle einer Erkrankung und vor einer Einnahme von Propolis immer einen anerkannten Mediziner aufzusuchen!
Ich erhebe keinen Anspruch auf die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen.

Bevor Du gehst..

.. mein kleiner Produkt - Tipp für dich:

 

Hochwertige, natürliche Propolis Kapseln von

"Apinatural"