Gelee Royal – Anwendung, Wirkung, Studien

Normalerweise hat ein König oder eine Königin die Aufgabe, das Volk zu regieren. Nicht so beim Volk der Bienen. Ohne die Bienenkönigin gäbe es zwar kein Volk, aber die Namensgebung führt ein wenig in die Irre. Die Bienenkönigin muss ihren Pflichten innerhalb des Bienenstocks genauso nachgehen wie alle anderen Bienen auch. Ihre Aufgabe besteht jedoch darin, Nachwuchs zu produzieren. Und das nicht zu knapp.

Zur Königin wird sie gemacht, indem sie die ersten drei Larvenstadien mit einem besonderen Futter aufgezogen wird: Gelee Royal, auch als Weiselfuttersaft oder Bienenköniginnenfuttersaft bezeichnet. Durch diese Nahrung wird die Bienenkönigin um ein Vielfaches größer als ihre Artgenossen und ihr Leben dauert rund 60 mal länger als das der „normalen“ Stock- oder Sammelbiene.

 

propolis kapseln

Meine Empfehlung:

✓ 100g pures Gelee Royal direkt vom Bio-Imker

reich an natürlichen Inhaltsstoffen

✓ guter Preis, top Bewertungen

>> jetzt ansehen

 

„Du bist, was Du isst“ – kaum eine Spezies veranschaulicht deutlicher, warum dieses Zitat von Ludwig Feuerbach seine Berechtigung hat, auch wenn der Philosoph es auf den Menschen bezog. Denn würde die Larve die bienenübliche Nahrung erhalten, wäre ihr Wachstum das einer Arbeiterbiene. Nur durch das Aufnehmen von Gelee Royal wächst die Biene zur Königin heran.

Übrigens wählen die Arbeiterbienen richtig demokratisch gemeinsam aus, wer die nächste Bienenkönigin wird. Die Larve gleicht also allen anderen Larven und weist keine Besonderheiten auf. Die Besonderheit beginnt erst mit der Gabe von Gelee Royal. Und das geht relativ schlagartig, innerhalb kürzester Zeit wächst die zukünftige Bienenkönigin zu einer gewaltig großen Biene heran – dank Gelee Royal.

Die Aufgabe einer Bienenkönigin besteht darin, Eier zu legen. Um die 2000 Stück pro Tag, zumindest in den Sommermonaten. Diese enorme Leistung gleicht fast schon einem Wunder. Dieses Wunder vollbringt sie durch die Aufnahme von Gelee Royal, auch darin sind sich Wissenschaftler nahezu einig.

Die Geschichte des Gelee Royal

Höhlenmalereien aus der Steinzeit erlauben einen Blick, der über 9.000 Jahre zurück reicht. Schon damals nutze der Mensch Honig und andere Bienenprodukte, etwa Propolis oder Blütenpollen.

Historische Dokumente verraten, dass Honig und weitere Honigprodukte nicht nur als Süßungsmittel eingesetzt wurde, sondern dass damit Wunden, Entzündungen, Geschwüre oder Verletzungen behandelt wurden. So balsamierten etwa die Alten Ägypter ihre Mumien mit Propolis ein, weil sie sahen, dass Bienen mit Eindringlingen genauso verfuhren. Die Eindringlinge – etwa eine Maus – verweste nach der „Behandlung“ nicht mehr. Dieses Wissen machten sich die Menschen zunutze.

Später entdeckten die Menschen dann Gelee Royal. Sie beobachteten, dass immer wieder Larven mit einer anderen Nahrung „gefüttert“ wurden. Diese entwickelten eine gewaltige Größe und diese Tiere lebten auch deutlich länger als die anderen Bienen. Daraus schlossen sie, dass es sich bei diesem Königinnenfuttersaft um ein besonderes Schmankerl handeln musste.

Vielleicht nicht unbedingt dem Geschmack nach, sondern eher in Sachen Leistungsvermögen. Daraus folgerten sie, was bei den Bienen so fantastische Eigenschaften hat, müsste doch auch auf den menschlichen Organismus übertragbar sein. Und die Beobachtungsgabe täuschte nicht. Fortan nutzen die Menschen neben Honig und Propolis zudem noch Gelee Royal, auch wenn die Gewinnung damals doch nicht ganz einfach war.

Hippokrates von Kos (Wikipedia)

Der wohl berühmteste Arzt des Altertums, Hippokrates ( um 460 v. Chr. – um 370 v. Chr.), nahm seine Patienten als Probanden und erforschte so die Wirkung von Gelee Royal. Offensichtlich beeindruckten ihn seine Behandlungserfolge so sehr, dass er seinen aufmerksamen Schülern fortan den Einsatz von Gelee Royal ans Herz legte.

Selbst ein Blick in alte religiöse Schriften verrät, dass Bienenprodukte als gesund angepriesen werden. Um eine der berühmtesten Passagen zu nennen: „Das Land, in dem Milch und Honig fließen“ – ganze 16 mal findet sich diese auf Israel bezogene Passage in der Bibel. Gut, damit ist sicher nicht nicht unbedingt Gelee Royal gemeint, aber die Rede scheint von einem fruchtbaren Land zu sein, in dem es eine reiche Ernte geben sollte.

Und auch im Koran, im 16. Sure Vers 68 – 69 ist zu lesen, dass die Biene durch eine Eingebung einen Befehl bekommt, von den Früchten zu kosten, dadurch einen solchen Honig herzustellen, dass er dem Menschen Heilung bringen kann.

Honig und weitere Bienenprodukte galten lange Zeit als hochverehrte „Speise der Götter“, dementsprechend teuer wurden diese Produkte gehandelt. Aus dem Alten Ägypten weiß man, dass ein Topf Honig durchaus mit dem Preis eines Esels gleichstand.

Die Zeiten änderten sich, das Mittelalter kam – Honigprodukte blieben. Durch die ganze Epoche des Mittelalters hindurch wurde Honig, Propolis und Gelee Royal gezielt zur Heilwirkung genutzt. Selbst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Gelee Royal noch als Wundauflage oder bei eiternden Geschwüren eingesetzt. Erst als der vom Bakteriologen Alexander Fleming entdeckte Wirkstoff Penicillin hergestellt werden konnte, verschwand Gelee Royal aus den Köpfen der Mediziner. Zu gut war der neu entdeckte Wirkstoff Penicillin gegen Bakterien!

Als sich die Menschen und Ärzte so langsam wieder den Kräften der Natur zuwandten, kam Gelee Royal wieder in die Welt der Wissenschaft und Forschung. Und so ließ sich teilweise im Labor „beweisen“, was Hippokrates und die unzähligen anderen Mediziner der vergangenen Zeit schon wussten: Dass Gelee Royal ein wunderbares Mittel ist, gesegnet mit ausgezeichneten Heileigenschaften.

Die Gewinnung / Herstellung

Gelee Royal wird von von jungen Arbeitsbienen in den Speichel- und Futterdrüsen produziert. Die Herstellung dient nur dem Zweck, die Larve, aus der die spätere Königin hervorgeht, mit der besonderen Nahrung zu versorgen.

Da eine Larve, die für das Königinnenamt vorgesehen ist, in speziellen Waben – den sogenannten „Weiselzellen“ aufgezogen wird, installieren Imker, die Gelee Royal gewinnen möchten, weitere solcher spezieller Zellen. Die Bienen werden quasi getäuscht, denn sie beginnen angesichts der Weiselzellen sofort mit der Produktion von Gelee Royal. Damit die Larven das kostbare Gut nicht verzehren, entnimmt der Imker die Larven alle paar Tage.

bienenkönigin durch gelee royal
Bienenkönigin mit gelber Markierung

Da dem Bienenvolk somit vermeintlich die künftige Königin abhanden kam, setzen sie alles daran, gleich wieder Gelee Royal zu produzieren. Allerdings sind diese Methoden nicht ganz vor Kritik gefeit, denn die Tiere sind dadurch einem hohen Stresspegel ausgesetzt und das Gleichgewicht in dem perfekt durchorganisierten Bienenstock leidet erheblich.

Verantwortungsbewusste Imker beuten ihre Tiere mit diesen Methoden nicht kontinuierlich aus, auch wenn sich der Ertrag dadurch erheblich reduziert. Wird die Larve ständig entnommen, kann das quasi ein ganzes Volk ausrotten, dieses Risiko wird kein Bienenzüchter mit Verstand eingehen.

Die Ernte von Gelee Royal ist überaus aufwendig und kompliziert. Kleine Imker, die Gelee Royal für den Hausgebrauch produzieren, schneiden kurzerhand die entsprechende Zelle heraus und kratzen das darin enthaltene Gelee Royal heraus. Kommerzielle Betriebe, die Gelee Royal herstellen, gewinnen den Saft mittels über einen Absaugschlauch und einer Pumpe.

Die Gewinnung von Gelee Royal ist hochkompliziert, zudem bewegen sich die jährlichen Mengen in einem niedrigen Rahmen. Das ist der Grund, warum Gelee Royal ein hochpreisiges Produkt ist.

Mittlerweile gibt es auch künstlich hergestelltes Gelee Royal, welches vom ungeübten Auge nicht so ohne Weiteres vom „echten“ unterschieden werden kann.

Als Merkmal kann der Preis als Indikator dienen: Echtes Gelee Royal ist ein hochpreisiges Produkt, künstlich produzierte Imitate sind erheblich günstiger.

Die Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe von Gelee Royal sind noch nicht bis ins letzte Detail komplett aufgeschlüsselt. Viele Inhaltsstoffe sind noch nicht vollständig erforscht oder konnten bei der Erforschung des Bienenproduktes noch nicht identifiziert werden. Im Durchschnitt beinhaltet frisches Gelee Royal folgende Zusammensetzung:

  • zwischen 60 und 70 Prozent Wasser.
  • 10 bis 23 Prozent Zucker – aufgeteilt in zwei gleiche Teile Glukose und Fruktose, etwas Maltose, Erlose, Trehalose und Melibiose.
  • 9 – 18 Prozent Proteine und Aminosäuren.
  • 4 – 8 Prozent Fette.
  • Mineralstoffe: Calcium, Kupfer, Eisen, Phosphor, Kalium, Silizium, Schwefel.
  • Vitamine A, C, D, E, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B8, B9.

Die Proteine enthalten einen großen Teil Aminosäuren, die ihrerseits acht essentielle Säuren beinhalten: Lysin, Valin, Leucin, Isoleucin, Tryptophan, Methionin und Phenylalanin.

 

propolis kapseln

Meine Empfehlung:

✓ 100g pures Gelee Royal direkt vom Bio-Imker

reich an natürlichen Inhaltsstoffen

✓ guter Preis, top Bewertungen

>> jetzt ansehen

 

Der im Gelee Royal enthaltene Zucker ist nicht vergleichbar mit „ungesundem“ Zucker. Die im Bienenprodukt vorhandenen zucker bestehen größtenteils aus Glukose und Fructose, soit zählen sie zu den sogenannten Reduktionszuckern. Das wiederum bedeutet, der menschliche Organismus nimmt den Zucker auf, verwertet ihn, spendet Energie – ohne dass dabei das Insulin in die Höhe schießt.

Besonders wertvoll sind die Vitamine der B-Gruppe. Eine wichtige Bedeutung kommt hierbei der Pantothensäure (Vitamin B 5). Dieses Vitamin sorgt für eine Vielzahl von Vorgängen im Körper, angefangen von der Cholesterinbildung bis hin zum Haarwachstum. Zudem ist es für die Fettverbrennung zuständig und kümmert sich zeitgleich um die Kohlenhydrate. In der regel dürften nur die wenigsten Menschen der westlichen Welt an einem Mangel leiden, da aber der menschliche Stoffwechsel hochkomplex ist, kann es durchaus sein, dass eine Zufuhr mit Pantothensäure notwendig ist. Typische Symptome eines Mangels wären beispielsweise Müdigkeit, depressive Verstimmungen sowie Magen- oder Muskelschmerzen.

Ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff der Vitamin B-Gruppe bildet das Riboflavin – umgangssprachlich als Vitamin B 2 bezeichnet. Besonders in der Schwangerschaft und Stillzeit benötigt der Körper hinreichend Vitamin B 2. Bei einem Mangel kann es zu einer spröden und rissigen Haut kommen.

Thiamin – auch als Vitamin B 1 bezeichnet – sorgt hingegen für eine ausgeglichene Stimmung und einer soliden Gedächtnisleistung. Ein zu wenig dieses Vitamins kann eine missgünstige Laune bis hin zu depressiven Verstimmungen zur Folge haben.

Besonders Menschen, die zu Kopfschmerzen neigen, sollten darauf achten, mit der Nahrung oder mit der Einnahme von Gelee Royal ausreichend Vitamine der B-Gruppe zu konsumieren.

Teilweise wird diesem Vitamin sogar nachgesagt, Migräne lindern zu können, doch da Migräne eine eigenständige neurologische Erkrankung ist, kann diese nicht durch eine simple Gabe von Vitaminen gelindert werden, sondern benötigt Triptane.

Gelee Royal hat nachgewiesenermaßen ausgezeichnete Heileigenschaften – diese ergeben sich bereits aus den Inhaltsstoffen, doch ein wahres Allheilmittel für alle erdenklichen Beschwerden ist es nicht.

Die Wirkung

Beim Blick auf die Inhaltsstoffe vermag die Wirkung von Gelee Royal kaum zu verwundern. Obwohl die Wirkung bisher hauptsächlich an Tieren dokumentiert wurde, schwören nicht wenige Menschen auf die positiven Resonanzen bei einer regelmäßigen Einnahme oder in Form einer Kur.

Eine kleine „Studie“ mit 15 Probanden zeigte, dass eine täglich verabreichte Gabe von 6 Gramm Gelee Royal über einen Zeitraum von vier Wochen den Gesamtcholesterinwert sowie den LDL-Cholesterinwert zu senken vermochte. Der Triglyceridwert sowie der Wert des „guten“ Cholesterins veränderte sich hingegen nicht.

Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1513150/

An Tieren konnten hingegen bei der Verabreichung von Gelee Royal folgende Beobachtungen bezüglich der Wirkung gemacht werden:

• Es wurde ein gesunder Effekt auf auf den Knochenstoffwechsel (Osteoporose) beobachtet.
• Hautverletzungen scheinen mit der Behandlung durch Gelee Royal deutlich schneller abzuheilen.
• Es zeigte sich eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung.
• Es wird vermutet, dass die Wirkung hemmend auf das Tumorwachstum ist.
• Die Lebenserwartung scheint zu steigen.

Aktuell mag es noch keine großen Studien darüber geben, die aussagekräftig und zweifelsfrei die Wirksamkeit belegen. Doch die Gabe an Tiere und deren Reaktionen lassen es zu, dass viele Menschen von der Wirkung des Gelee Royal nicht nur überzeugt sind, sondern tatsächlich eine Verbesserung ihres Beschwerdebildes erzielen konnten.

Gelee Royal wirkt appetitanregend, steigert die Leistungsfähigkeit und wirkt positiv auf das Gemüt.

Mögliche Nebenwirkungen

Der spezielle Stoff aus dem Bienenreich ist von hoher Wirksamkeit, kann allerdings auch bei Allergikern zu unerwünschten Reaktionen führen. In seltenen Fällen kommt es zu einer Überreaktion, die sich als Hautausschlag, Juckreiz oder einer Rötung zeigen kann.

Asthmatikern oder Allergikern wird generell abgeraten, Gelee Royal zu nutzen. Zu hoch ist die Gefahr einer Reaktion, die im schlimmsten Fall Kreislaufversagen nach sich ziehen kann.

Zu den seltenen aber möglichen Nebenwirkungen zählen – neben der allergischen Reaktion – folgende Symptome:

• Husten
• Hautausschlag
• gesteigerter Herzschlag
• Kopfschmerzen
• Übelkeit
• Verdauungsbeschwerden

honig biene

Allerdings ist es bei Heilmitteln aus der Natur immer schwer abzuschätzen, ob geringe Reaktionen des Körpers wie etwa ein leichter Durchfall tatsächlich eine Unverträglichkeit darstellt oder ob eine Heilung eingeleitet wurde. Bekanntlich verschlechtern sich gewisse Beschwerden bei der Einnahme von Naturheilmitteln, bevor dann eine Besserung eintritt.

Generell sollte die Anwendung eines Bienenproduktes bei der ersten Gabe vorsichtig dosiert werden und langsam eine Steigerung durchgeführt werden. Die höchste Dosis liegt bei Erwachsenen bei täglich etwa einem Gramm, bei Kindern wird die Hälfte gegeben.

Die meisten möglichen Nebenwirkungen traten übrigens auf, wenn die empfohlene Dosis überschritten wurde.

Es ist noch nicht ganz geklärt, ob Gelee royal in der Schwangerschaft und in der Stillzeit verabreicht werden soll. Es gibt darüber noch keine gesicherten erkenntisse, deswegen wird hiervon zur Sicherheit abgetraten.

Anwendungsgebiete

Gelee royal kann bei einer Vielzahl von beschwerden angewandt werden. Sowohl innerlich als auch äußerlich kann das Bienenprodukt angewandt werden.

Äußerliche Anwendungsgebiete

• Geschwüre infolge einer Diabeteserkrankung

Im Jahr 2010 untersuchten iranische Forscher, ob Gelee Royal einen positiven Effekt auf Geschwüre hat, die sich infolge einer Diabetes Erkrankung bilden. Die Patienten wurden konventionell weiterbehandelt, die Gabe von Gelee Roayl erfolgte zusätzlich. Nach drei Monaten zeigte sich, dass sieben von acht Geschwüren vollständig abgeheilt waren.

• Wundheilung

Daraus lässt sich der Schluss ableiten, dass Gelee Royal auch zur Behandlung kleinerer Wunden eingesetzt werden kann.

siehe https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3263103/

• Hautalterung

Wird Gelee Royal als Substanz in einer Creme verwendet, scheint sich das wohltuend auf die Hautalterung auswirken. Als Ursache für die positive Wirkung werden die Inhalststoffe Vitamin A und E angenommen.

• Kosmetische Vielfalt

Gelee Royal ist in zahlreichen Beautyprodukten enthalten – zurecht. Die Pflegeeigenschaften wirken auf die Haut wie ein Jungbrunnen und die enthaltenen Substanzen verstärken die Kollagenbildung.

Innerliche Anwendungsgebiete

• Zur Appetitanregung

Vermutlich wirkt die Kombination der enthaltenen Substanzen anregend auf das Hungergefühl. Das wiederum könnte an der allgemeinen Steigerung der Vitalität liegen, die sich ebenfalls bei der Einnahme von Gelee Royal einstellt.

• Osteoporose

Die Einnahme von Gelee Royal sorgt dafür, dass sich die Calciumaufnahme im Darm verbessert. Das hilft, dem gefürchteten Knochenschwund vorzubeugen. Die zusätzliche Einnahme von Vitamin D und Lebensmitteln, die reich an Kalzium sind, verstärken den positiven Effekt zusätzlich.

• Immunsystem

Gelee Royal wirkt auf die Immunzellen wie ein Verstärker. Bakterien haben es schwer, sich zu vermehren, was beispielsweise zu einer raschen Wundheilung oder dem Abklingen von Erkältungsbeschwerden führt. Dadurch wird das Immunsystem nicht so lange belastet und die Abwehrkraft kann vom Körper schneller aufgebaut werden.

• Der weibliche Hormonhaushalt

Gelee Royal liefert Steroide Hormonsubstanzen. Diese Hormone sind für zahlreiche Vorgänge beim weiblichen Geschlecht zuständig. Dazu zählen zum Beispiel der Eisprung, die Menstruation aber auch die Libido. Bei einem Ungleichgewicht des Hormons kommt es zu Störungen. Gelee Royal kann helfen, den Hormonhaushalt wieder auszugleichen.

• Für den Mann

Gelee Royal steigert den Testosteronspiegel. Erfahrungsberichte lassen darauf schließen, dass es bei Impotenz, Unfruchtbarkeit und bei Verlust der Libido helfen kann.

• Für das seelische Gleichgewicht

Gelee Royal hat die Eigenschaft, wohltuend auf die Psyche zu wirken. Das liegt an den Inhaltsstoffen in dem Bienenprodukt, allen voran der Pantothensäure, Thiamin, Serotonin, Inositol und Acetylcholin. Bei älteren Menschen baut sich der Neurotransmitter Acetylcholin schneller ab als bei einem jungen Menschen. Die Folge können Gedächtnisverlust, Angstzustände, Schlaflosigkeit oder innere Unruhe sein. Bei der Einnahme von Gelee Roayl wird so ein rascher abbau verhindert, da das Bienenprodukt diese Substanzen zuführt.

• Für den Cholesterinspiegel

Wie sich bei Untersuchungen zeigte, kann Gelee Royal den „schlechten“ Cholesterinwert (LDL) senken, was zu einer Senkung des Gesamtcholesterinwertes führt. Wichtig bei der Regulierung des Cholesterins ist, dass sich der „gute“ Wert (HDL) dabei nicht verändert, sich eher sogar noch erhöht. Wie sich herausstellte, hat die Einnahme von Gelee Royal keinen Einfluss auf den guten Wert.

• Für den Blutzuckerspiegel

Die Wirkung von Gelee Royal gleicht der von Insulin. Obwohl in dem Bienenprodukt Zucker enthalten ist, schießt der Blutzucker bei der Einnahme nicht in die Höhe. Im Gegenteil, Gelee Royal kann auch hier für eine Ausgeglichenheit bis hin zu einer Senkung in den Norm-Bereich sorgen.

• Entzündungen

Gelee Royal wirkt innerlich und äußerlich entzündungshemmend. Wie oben beschrieben, zeigen Studien, dass der Heilungserfolg bei „offenen Beinen“ auf den Einfluss der keimhemmende Wirkung von Gelee Royal zurückzuführen ist.

• Die Sehschärfe

Offensichtlich sorgen die im Gelee Royal enthaltenen Antioxidantien dafür, dass sich die Sehkraft verbessern kann beziehungsweise, dass sich eine altersbedingte Verschlechterung der Sehkraft nicht weiter verschlechtert.

• Belastender Alltag und Leistungssteigerung im Sport

Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich gesund und hochwertig zu ernähren. Viele Berufsgruppen sind ständig unterwegs – etwa Fernfahrer oder Handelsvertreter – und müssen sich mit einfachen Mitteln verköstigen. Oft ersetzt der Griff zur Zigarette die Langeweile. Und nicht wenige gestresste Angestellte hetzten am Abend schnell zum Fastfood-Restaurant, um überhaupt noch etwas in den Magen zu bekommen. Das alles mag nicht gesund sein, ist aber ein Stück der hektischen Zeit von heute geschuldet. Die Einnahme von Gelee Royal könnte hier mit zwei Punkten wertvolle Gesundheit liefern: einerseits könnte eine Kur mit dem Bienenprodukt zum Anlass genommen werden, sich täglich wenigstens eine halbe Stunde zu bewegen und andererseits führt man mit der Einnahme seinem Körper gesunde Inhaltsstoffe zu. Nicht nur der Stoffwechsel wird es danken!

• Kälteempfindlichkeit

Dauerkalte Füße? Die Lösung liegt in einer gesteigerten Durchblutung, die entweder durch ein heißes Fußbad oder der Einnahme von Gelee Royal realisierbar ist. Allerdings wird es vermutlich in den meisten Büros nicht gerne gesehen werden, wenn die Füße in einem heißen Bad verschwinden, deswegen empfiehlt sich die Einnahme von Gelee Royal, da die Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass die Kälteempfindlichkeit allgemein zurückgeht.

Die richtige Anwendung und Dosierung von Gelee Royal

 

Die empfohlene Dosierung sollte ein Gramm pro Tag nicht überschreiten. Bei der erstmaligen Einnahme empfiehlt sich eine noch geringere Menge, um die Verträglichkeit auszuloten. Eine sanfte, tägliche Steigerung bis zur angestrebten Einnahmemenge kann durchaus über mehrere Tage erfolgen – Gelee Royal ist ein starkes Naturmittel und entfaltet bereits bei geringen Dosierungen eine enorme Wirkung.

Der Morgen ist die beste Tageszeit zur Einnahme von Gelee Royal. Allerdings sollte es nicht wie eine Tablette einfach geschluckt werden, sondern es verbleibt im Mund und wirkt hauptsächlich über die Schleimhäute.

Frisches Gelee Royal hat einen sehr eigensinnigen Geschmack, der nach dem Schlucken des Bienenproduktes im Mundraum erst mal verbleiben würde.

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit bietet Gelee Royal an, indem es wie ein Zäpfchen genutzt wird. Die Schleimhäute im Rektalbereich sorgen ebenfalls für eine Aufnahme der Nährstoffe ins Blut.

Gelee Royal sollte wie eine Kur angewandt werden. Es hat stark antibakterielle Eigenschaften, die sich bei längerer Einnahme auch auf die „guten“ Bakterien im Körper niederschlagen würden.

Nach einer vierwöchigen Einnahme sollte demnach eine vierwöchige Einnahmepause eingelegt werden. So kann den guten Darmbakterien kein Schaden drohen.

Über das Jahr verteilt, werden höchstens drei bis vier Kuren angeraten.

Gelee Royal kaufen / Produkte in der Übersicht

 

propolis kapseln

Meine Empfehlung:

✓ 100g pures Gelee Royal direkt vom Bio-Imker

reich an natürlichen Inhaltsstoffen

✓ guter Preis, top Bewertungen

>> jetzt ansehen

 

Beim Kauf von Gelee Royal ist Vorsicht angesagt. Wie überall, gibt es auch hier schwarze Schafe, die ein chemisch produziertes Produkt als natürliches Gelee Royal verkaufen möchten.

Gelee Royal ist in verschiedenen Produktformen erhältlich, so kann je nach Anwendung oder gewünschtem Nutzen das richtige Produkt gewählt werden.

• Gelee Royal als Creme

Auf die Haut wirken die Substanzen von Gelee Royal mit effektiven Pflegeeigenschaften. Trockene oder stark beanspruchte Haut profitiert ebenso von den Eigenschaften des Gelee Royal wie alternde Haut.

Meist befindet sich in der Pflegecreme noch weitere, wohltuende Substanzen, die der Haut das geben, was sie braucht. Das können Honigsubstanzen, Jojobaöl, Cranberry oder Sheabutter sein. Gerade die Kombination der vielen Naturprodukte vereinen sich in Cremes zu einem wahren Wundermittel.
Es gibt Cremes, die speziell als Anti-Aging-Produkt wirken. Die Kollagenbildung der Haut wird angeregt, Erfahrungsberichte lassen sogar auf eine Verbesserung der gefürchteten „Orangenhaut“ schließen.

Auch für stark beanspruchte Haut empfiehlt sich eine Kombination, die Gelee Royal enthält. Das hat den einfachen Grund, dass die Wirkstoffe tief in die Hautschichten eindringen und den Zellen beim Aufbau helfen.

>> zur Creme

 

• Ampullen / Trinkampullen

Bei den Trinkampullen ist die Qualität natürlich ein wichtiges Kriterium. Deswegen sollte beim kauf von Ampullen sorgfältig darauf geachtet werden, dass es sich tatsächlich um natürlich hergestelltes Gelee Royal handelt. Das minimiert das Risiko von allergischen Reaktionen oder sonstigen, unerwünschten Nebenwirkungen.

Es mag sein, dass ein natürlich hergestelltes Gelee Royal etwas mehr kostet, doch doch dafür ist im Normalfall eine bessere Verträglichkeit und vor allem eine gesteigerte Wirksamkeit gegeben. Zumal nicht immer unbedingt ersichtlich ist, was genau in industriell hergestellten Produkten enthalten ist. Oft kommen solche Produkte aus Fernost und ddort gelten andere Regeln und Bezeichnungen als in Deutschland.

Natürliche Trinkampullen sind perfekt für die Einnahme vorbereitet, da sie die exakte Dosierung enthalten. Der Inhalt einer Ampulle kann leicht und komfortabel mit einem anderen Getränk vermischt werden, was letztendlich den Geschmack von Gelee Royal etwas unterdrückt. Der Geschmack – ohne Untermischung – ist säuerlich bis bitter.

Die meisten Ampullen sind mit weiteren, gesunden Substanzen angereichert. So finden sich oft Vitamine, Öle oder Fruchtsäfte in den kleinen Flaschen. Enthaltene Pollen verstärken die Wirkung von Gelee Royal zusätzlich.

Es gibt für Kinder spezielle Trinkampullen mit Gelee Royal, diese sind niedriger dosiert.
Einige Hersteller produzieren Ampullen, die so mit anderen Stoffen kombiniert ist, dass es sich als Anti-Aging-Produkt für Frauen hervorragend eignet. Der Körper kann sich quasi von innen her stärken und aufbauen. Das wiederum führt zum Abwehrsystem, denn nur ein gesundes, starkes Immunsystem wird mit alltäglichen Belastungen spielend leicht fertig.

>> zur Trinkampulle

 

• Kapseln

Die unkomplizierteste Form der Einnahme bieten Kapseln mit dem Wirkstoff Gelee Royal. Im Normalfall beinhalten die Kapseln gefriergetrocknetes Gelee Royal. Es lässt sich nicht leugnen, bei all den tollen Vorzügen des Bienenproduktes – der Geschmack lässt wahrlich zu wünschen übrig. Bei der Einnahme von kapseln spielt der Geschmack wenigstens keine Rolle.

Das Verfahren, um Gelee Royal in Kapselform anbieten zu können, reduziert übrigens nicht die Inhaltsstoffe. Im Gegenteil, meist werden den Kapseln sogar noch weitere, gesundheitsfördernde Substanzen zugesetzt, etwa Propolis.

Die Verbindung zwischen Propolis und Gelee Royal kann auf den Organismus wie eine Quelle der Gesundheit wirken. Nicht nur die hervorragenden Eigenschaften des Gelee Royal kommt zum Tragen, Propolis als antibakterieller Alleskönner unterstützt dies auch noch.

Gerne werden den Kapseln zudem gesunde Öle oder Vitamine zugesetzt – insbesondere das wertvolle und wichtige Vitamin E. Auch Produkte, die mit Pollen angereichert sind, sprechen eine deutliche Sprache in Richtung Qualität und gesundheitlichen Nutzwert.

Durch die verschiedenen Verfahren bei der Wasserentziehung und die unterschiedlichen Zugaben anderer Stoffe kann hier keine genaue Dosierungsempfehlung gegeben werden. Deswegen gelten hier die Empfehlungen der Hersteller, die normalerweise auf der Verpackung zu finden sind. Da es sich bei Gelee Royal um ein stark wirksames Mittel aus der Apotheke der Natur handelt, sollte zu Beginn lieber etwas weniger denn zu viel eingenommen werden.

Die Kapselhülle besteht meist aus Gelatine, doch da sich der Anteil an Vegetariern unter der Bevölkerung erhöht, bieten mittlerweile verschiedene Hersteller Gelee Royal Kapseln an, die nicht mit Gelatine verarbeitet sind.

>> zu den Kapseln

 

• Gelee Royal Pur

Die Bezeichnung verrät es – pur bedeutet, frei von jeglichen Zusätzen oder Zusatzstoffen. Es beinhaltet die höchste Dichte der gesunden Nährstoffe und sollte vorsichtig und behutsam dosiert werden, damit es nicht zu Überreaktionen kommt.

Wie bereits angesprochen, ist der Geschmack kein Hochgenuss, deswegen sollte die Einnahme am besten in verdünnter Form erfolgen. Da Gelee Royal seine volle Wirksamkeit über die Schleimhäute entfaltet, sollte es einige zeit im Mund belassen werden, bevor es geschluckt wird. Welche Nahrungsmittel zum Verdünnen gewählt werden, ist Geschmackssache. Hier ist die persönliche Kreativität gefragt!

>> zum Produkt

 

Erfahrungen

Ein Blick auf die Erfahrungen der verschiedenen Anwender zeigt, dass Gelee Royal tatsächlich von hoher Wirksamkeit geprägt ist. Die Erfahrungen der Nutzer gehen meist dahin, dass der Geschmack zwar sehr gewöhnungsbedürftig ist, dass aber eine positive Veränderung bereits nach kurzer Zeit feststellbar ist.

Gerade in Bezug auf die Psyche scheint Gelee Royal vielen Anwendern gut zu tun. Viele konsumieren das Naturprodukt als Kapseln, einige erzählen von ihren Erfahrungen mit Trinkampullen oder pur.

Kosmetische Erfahrungen zeigen, dass Gelee Royal sichtbar der Hautalterung entgegenwirkt. Eine Creme mit Gelee Royal hat sicherlich die gleiche Wirkung wie eine Anti-Aging-Salbe – nur ohne allzu viel industriell hergestellte Substanzen. Gelee Royal Produkte sind meist mit anderen Substanzen aus der Natur aufbereitet und das ist ein immenser Vorteil gegenüber anderen Kosmetikprodukten.

 

propolis kapseln

Meine Empfehlung:

✓ 100g pures Gelee Royal direkt vom Bio-Imker

reich an natürlichen Inhaltsstoffen

✓ guter Preis, top Bewertungen

>> jetzt ansehen

 

Einige Erfahrungsberichte lassen sogar den Schluss zu, dass selbst schwerwiegende Erkrankungen zwar nicht geheilt, aber doch gelindert werden konnten. So soll ein Arzt einem Schlaganfallpatienten Gelee Royal mittels einer Injektion verabreicht haben, was den geschwächten Patienten innerhalb kürzester Zeit wieder auf die Beine brachte. Leider ist nicht belegt, ob das tatsächlich stimmt, doch ein Blick zu den vielen Heilpraktikern zeigt deutlich auf, dass die Erfahrungen mit Gelee Royal nahezu immer mit begeisternden Worten beschrieben werden.

Erfahrungen, die von Anwendern selbst im Internet niedergeschrieben werden, sind ebenfalls nahezu komplett mit Zufriedenheit und wohlwollenden Worten geprägt. Neben der kosmetischen Verwendung machen gerne die mobilisierende Kraft auf das Abwehrsystem sowie der gesund bringende Nutzen bei Menstruationsbeschwerden und depressiven Verstimmungen die Runde.

Insbesondere die Einnahme als Kur bringt einen wohltuenden Effekt. Wird dann noch während der therapeutischen Einnahme allgemein auf die Gesundheit geachtet, das Nikotin reduziert, etwas Bewegung an den Tag gelegt, dürfte die gesamte Kombination wie ein Jungbrunnen auf den Organismus wirken.

Bitte beachten Sie, dass Gelee Royal bei einigen Personen allergische Reaktionen auslösen kann.
Dieser Artikel dient der neutralen Information und zur persönlichen Weiterbildung und stellt keine medizinische oder diagnostische Empfehlung dar.
Diese Seite ersetzt auf keinen Fall eine Beratung / Behandlung bei einem ausgebildeten Arzt!
Ich bitte Sie, im Falle einer Erkrankung und vor einer Einnahme immer einen anerkannten Mediziner aufzusuchen!
Ich erhebe keinen Anspruch auf die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen, ebenfalls übernehme ich keine Haftung für mögliche Schäden oder Unannehmlichkeiten welche sich aus einer Einnahme / Eigenbehandlung auf Grund der hier dargestellten Informationen ergeben sollten.

Bevor du gehst..

Mein Tipp: dieses Gelee Royale verwende ich selbst: